PT 17 Klassenstufe 5 und 6: Gruppenbildung in der Orientierungsstufe

Während die anderen Schüler in ihren gewählten Projekten sind, sind die 5. und 6. im Klassenverband und haben ein Projekt zusammen. Dabei geht es hauptsächlich darum, die Klassengemeinschaft zu stärken.

So wurde ein Völkerball-Turnier veranstaltet und Spiele, wie „Capture the Flag“, gespielt. Das Spiel, welches den Meisten eher als Spielmodus bei Computerspielen bekannt ist, funktioniert so, dass jedes Team jeweils eine Hälfte des Spielfeldes als eigene Seite hat und dort ein Ball-Lager hat. Nun müssen die Schülerinnen und Schüler in das gegnerische Feld laufen, um die Bälle des gegnerischen Teams in ihr Lager zu bringen. Das andere Team muss dabei versuchen, die Läufer zu fangen, da sie dann in das Gefängnis (die Blaue Matte) und den geklauten Ball wieder zurücklegen müssen.

Wenn sie gerade keine Sportspiele machen, organisieren sie den Wandertag usw. im Klassenrat und üben dabei „aktives Zuhören“ oder „Wie spricht man mit anderen?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.