PT 17 (29) „Gut Verpackt“ (und weggetragen)

,,Redesignen und Recyclen“

Mit Bügeleisen, Lineal, Nähmaschinen und vielen alten Stoffen geht es bei diesem Projekt an die Arbeit:

Die Acht- bis Zwölftklässler wollen aus Altem Neues machen, zum Beispiel schicke Handtaschen, Klamotten oder bunte Mäppchen. Im Raum E 008 wird gebastelt, genäht, designed und gestaltet. Frau Breit erklärt ihnen die Grundlagen und zeigt ihnen wie es geht.

Design spielt in unserem Leben eine große Rolle, ob bei Kleidung, bei der Einrichtung oder normalen Gebrauchsgegenständen. Diese sagen auch viel über unsere Individualität und Kreativität aus.

Die Teilnehmer haben schon eine Menge Kleidung „recycled“ und arbeiten voller Stolz, Spaß und Konzentration. Am Samstag werden sie ihre Ergebnisse präsentieren. Wir freuen uns schon darauf! 😉 😎 😀

 

Geschrieben von Helena B. und Elena B.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.