PT 17 (9) Strategiespiele

Es sitzen immer vier an einem Tisch, in ein Spiel vertieft. Sie diskutieren, was sie jetzt als nächstes machen sollen oder wie die Regeln sind. Die Spiele sind komplex und benötigen teilweise 1-2 Stunden, um sie zu verstehen. Es ist natürlich hilfreich, schon einmal solch ein Spiel gespielt zu haben. Eine Partie kann bis zu 4 Stunden dauern und man muss sich ständig konzentrieren. Trotz der langen Lernzeit und Partien macht es Spaß.

Wir haben dem Projektleiter Herr Stiller ein paar Fragen zum Projekt gestellt:

Reporter: Was sind Ihre Pläne für das Projekt ?
Herr Stiller: Natürlich sollen die Schüler die Spiele erstmal lernen, verstehen und spielen. Danach sollen die Schüler die gespielten Spiele bewerten. Außerdem hoffe ich, dass ich die Schüler mit diesem Projekt dazu motivieren kann, weiter Strategiespiele zu spielen.

Reporter: Sind die Spiele, die Sie hier spielen, sehr komplex ?
Herr Stiller: Solch ein Spiel zu lernen, ohne vorher schon mal welche gespielt zu haben, kann durchaus 1 bis 2 Stunden dauern. Es kommt natürlich immer auf das Spiel drauf an, wie lange man braucht, um es zu lernen. Eine Partie kann aber auch schon 4 Stunden dauern.

Reporter: Wie viele Spiele haben Sie für das Projekt mitgebracht ?
Herr Stiller: Also in dem Projekt sind 36 Schüler und wir haben 8 Spielgruppen gebildet. Deswegen habe ich vorerst um die 10 Spiele mitgebracht.

Reporter: Was ist denn Ihr Lieblingsspiel ?
Herr Stiller: Momentan spiele ich sehr gerne ,,Star Wars Imperial Assault“ mit Freunden, aber ein Lieblingsspiel habe ich nicht, da alle Spiele unterschiedlich sind. Es gibt Spiele, bei denen man mit den Anderen spielt, und bei manchen Spielen spielt man gegen sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.