PT 15 (4) Projektband – Billige Coverband oder die nächsten Superstars?

Wie bereits vom Schlagzeuger Marvin Beck beschrieben wurde (hier), haben sich mehrere Schüler über die Projekttage zu einer Band zusammengeschlossen.

Die Schüler besuchen die Oberstufe, weshalb ein Gemisch aus unterschiedlichen Altersklassen entsteht. Neben den typischen Bandinstrumenten wie Bass, Schlagzeug, Gitarre und Klavier, sind noch Klarinette, Trompete und Tenorsaxophon vertreten. Da die Band erst vor ein paar Tagen gegründet wurde, befinden sie sich zurzeit noch in der Namensfindung.

20150722_101939Um die Projekttage, damit zu verbringen, sich der Musik zu widmen, beschloss Felix Brechtken die Projektband ins Leben zu rufen, da er gute Erfahrungen mit der Gründung seiner eigenen Band „Groove Kitchen“ gemacht hat. Zunächst ging es darum Leute zu finden, die Lust auf dieses Experiment haben. Dabei war es schwer, auf die Besetzung der Instrumente zu achten, weil sie miteinander harmonieren müssen. Anschließend mussten die motivierten Schüler auf das OK der Schulleitung warten, bevor es losgehen konnte.

DSC_1210
Fabian Klimasch

Die Acht covern hauptsächlich Songs wie „It is a beautiful day, Paint the town green, I´m not the only one, usw.“, allerdings wollen sie sich nicht auf eine bestimmte Musikrichtung festlegen. Bei der Songauswahl ist ihnen besonders wichtig, dass jeder Schüler in Form eines Solos sein Können unter Beweis stellen kann.

DSC_1213
Andreea Dinklage

Spaß zu haben, zusammen Musik  zu machen und eventuell später als Band weiter zu spielen, gehören zu den Zielen des Leiters Felix.

Zum ersten mal waren die Acht in dieser Kombi am Mittwoch, dem 22. Juni zu sehen, als sie ihr Debüt gaben. Auch wir waren neugierig und wollten wissen, was die Acht innerhalb von drei Tagen auf die Beine gestellt haben. Das Konzert begann mit ein paar Minuten Verspätung mit dem Titel „ Paint the town green“ von The Script. Im Verlauf des ersten Liedes haben sich immer mehr Schüler im Atrium eingefunden, um sich selbst einen Eindruck von der Band zu verschaffen. Unserer Meinung nach überzeugt die Band vor allem durch musikalische Stärke, da alle Mitglieder ihre Instrumente perfekt beherrschen. Außerdem verleihen die Klarinette, Trompete und Saxophon dem Sound ihren eigenen Touch. Wir waren überrascht davon, dass die Stimmen zweier Leute, die vorher noch nie zusammen gesungen haben, so gut miteinander harmonieren können.

Beteiligte Schüler:

Felix Brechtken – Trompete

DSC_1208
Vincent Rendenbach, Felix Brechtken u. Judith Schwindling

Marvin Beck – Schlagzeug

Andreea Dinklage – Gesang

Fabian Klimasch – Gitarre u. Gesang

Matthias Ludwig – Klavier

Judith Schwindling – Tenorsaxophon

David O´Grady Sommer – Bass

Vincent Rendenbach – Klarinette u. Mundharmonika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.