Musikalische Highlights im März

In diesem Jahr wurde der März besonders durch die musikalischen Highlights des Gymnasiums Konz verschönert.

Angefangen mit dem alljählichen Big-Band-Konzert bis hin zum Konzert der Rock-Pop-Chöre.

Am 13. März lud die Konzer Big-Band wieder zu ihrem Konzert ein. Etwa 300 Menschen ließen sich dieses Event nicht entgehen, denn schon seit einiger Zeit gilt die Big-Band als das Aushängeschild unserer Schule. Auch dieses Mal stellten die Musiker und Musikerinnen wieder unter Beweis, wie sehr sie ihr Instrument beherrschen und lieferten unter der Leitung von Herrn Krüger eine hervorragende Performance ab. Neben altbekannten Stücke wie „Charmeleon“ wurden allerdings auch moderne Stücke gespielt, sodass für jeden Musikliebhaber etwas Passendes dabei war. Unterstützt wurden die Musiker durch die Sängerinnen Viviane Pufay und Andreea Dinklagel, sowie den Solisten Tom Denne am Altsaxophone, Sebastian Hahn am Baritonsaxophone und Felix Brechtken an der Trompete, etc.

Am Dienstag, dem 24. März, war es dann soweit, dass auch die Chöre unserer Schule ihr Talent vor Publikum beweisen wollten. Durch den Abend führten Frau Leidinger und Frau Dette, sowie Michel Kickert. Solide wurden diverse Solos vorgetragen, während sie von Frau Leidinger am Klavier, Fabian Klimasch an der Gitarre oder Moritz Kuss an  der Cajon begleitet wurden.  Besonders beeindruckend war die Leistung der Acapellagruppe „The Jakobites„, die es geschafft haben, einen alten Marsch auch in unseren Ohren interessant klingen zu lassen.

Bedanken möchten wir uns noch bei den Abiturienten, die leider bei den nächsten Konzerten nicht mehr dabei sein werden, sowie der Technik AG ohne deren Unterstützung die Konzerte im Dunkeln stattfinden würden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.