Zehnjähriges Jubiläum des Rotary-Wettbewerbs für kreatives Schreiben

Erfolgreiche Teilnahme des Gymnasiums Konz am Kurzgeschichten-Wettbewerb des Rotary-Clubs Saarburg 2014

Zum zehnten Mal fand in diesem Jahr der Schreibwettbewerb des Rotary-Clubs Saarburg statt, bei dem von Schülerinnen und Schülern der 10. und 11. Klassen der Gymnasien Konz und Saarburg insgesamt 43 Beiträge eingereicht wurden. 24 der „Jungautoren“ kamen im Jubiläumsjahr aus Konz!

Die Jury, die aus vier Rotariern und zwei Deutschlehrerinnen der Gymnasien besteht, hat nunmehr die besten Geschichten ausgewählt. In diesem Jahr war man sich nicht so schnell einig, und so wurden in gemütlicher Runde die Geschichten der engeren Auswahl vorgelesen, verglichen und diskutiert. Am Ende entschied man sich, einfach zwei dritte Preise zu vergeben, so dass sich in diesem Jahr vier Preisträger über die Einladung zur Preisverleihung am 12. Juni in der Villa Keller in Saarburg freuen konnten.

1.Preis: Jan Meyer, Gymnasium Saarburg  (250 €)
2.Preis: Andreea Dinklage, Gymnasium Konz (150 €)                                                                 3.Preis: Anika Berg, Gymnasium Saarburg (100€)                                                                                   3.Preis: Julie Jungen, Gymnasium Konz (100€)

Jan Meyer, Anika Berg, Andreea Dinklage, Julie Jungen [v.l.]
Jan Meyer, Anika Berg, Andreea Dinklage, Julie Jungen [v.l.]
Unter den weiteren Beiträgen waren ebenfalls viele gute Texte, die knapp die Siegerränge verpassten, sieben Beiträge aus Konz konnten sich über Bücherschecks freuen.

Herzlichen Dank an den Rotary-Club Saarburg für die Durchführung des Wettbewerbs und an alle Teilnehmer. Mitmachen lohnt sich! Wir freuen uns auf die nächsten zehn Jahre 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.