Flüsterndes Gold (Fantasy-Roman) – Carrie Jones

Tauche ein in die Welt von Zara, die zwischen Werwesen und Elfen ihre Bestimmung finden muss und herauszufinden versucht, wer der geheimnisvolle Fremde ist, der sie verfolgt…
Der Fantasyroman „Flüsterndes Gold“ von Carrie Jones erzählt von Zara, die in das einsame, verschneite Maine zu ihrer Großmutter Betty zieht, weil sie seit dem Tod ihres Stiefvaters schwere Depressionen quälen. Doch auch dort lässt ihr der seltsame Fremde, der ihr immer wieder auflauert, keine Ruhe. Um sich zu beruhigen, zählt sie alle Ängste auf, die sie kennt. Direkt am ersten Schultag verliebt sie sich in Nick, der sie vor allem und jedem beschützt und der mehr über den Fremden zu wissen scheint, als er zugibt. Denn was Zara am Anfang nicht weiß: Nick ist ein Werwesen, welches sich immer verwandeln kann. Als zwei Jungen verschwinden und nicht wieder auftauchen, kommt Zara gemeinsam mit Nick, Betty und zwei Freunden, die auch Werwesen sind, dem Geheimnis des Fremden auf die Schliche. Gleichzeitig erfährt sie auch was er von ihr möchte und was ihre Mutter mit der ganzen Sache zu tun hat. Zara ahnt nicht, dass sie der Schlüssel zu allem ist…
Das Buch ist sehr spannend, da es abwechslungsreich geschrieben ist und man es nicht aus der Hand legen kann. Außerdem weckt der geheimnisvolle Fremde die Neugierde, da man bis zum Ende nicht weiß, wer er ist. Das Buch ist ein Muss für jeden Fantasy-Begeisterten. Da es auch um Liebe geht, würde ich es eher für Mädchen empfehlen ;).
Julie J. (9b)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.